-  zwischen Niederrhein und Ruhrgebiet Evangelischer Kirchenkreis Dinslaken © Evangelischer Kirchenkreis Dinslaken  ·  46535 Dinslaken  ·  Duisburger Straße 103   -              -                         -
Evangelischer Kirchenkreis Dinslaken 46535 Dinslaken - Duisburger Str. 103 KUNST KULTUR KIRCHE im Evangelischen Kirchenkreis Dinslaken EKIR auf Facebook Gesicht zeigen für das Ehrenamt!
Counter / Zähler
26.09.2016
"Zukunft der Stahlindustrie"
Veranstaltung am Montag, 31. Oktober 2016, 18.30 Uhr in der Ev. Kirche Meiderich (Auf dem Damm 6 in 47137 Duisburg). Lesen Sie hierzu weitere Infos.
26.09.2016
Rendezvous mit Grimm und Goethe
Die dunkle Jahreszeit hat begonnen. Eine gute Zeit für die Freunde des „Rendezvous nach Ladenschluss“. Im Oktober beginnt die neue halbjährige Spielzeit ...
21.09.2016
Ehrenamtliche Flüchtlingsarbeit - Großes Dankesfest für alle Helfer
Lachen und feiern, sich austauschen, Kraft und Inspiration für die Betreuung geflüchteter Menschen schöpfen – dazu lädt der große Ehrenamtstag am 13.11. ...
20.09.2016
Weggemeinschaft der Lernenden
Ein Studientag hat muslimische Perspektiven des christlich-muslimischen Dialogs beleuchtet. Er war ein Beitrag zum Diskussionsprozess, der in der rheinischen Kirche unter dem Titel "Weggemeinschaft und Zeugnis im Dialog mit Muslimen" geführt wird und zur Landessynode 2018 hinführt. Lesen Sie dazu einen Tagungsbericht.
20.09.2016
Rheinischer "Tag der Inspiration“
Der Kölner Gürzenich und die Kölner Innenstadt bieten am 29.Oktober 2016 den großartigen Rahmen für ein verheißungsvolles Feuerwerk kreativer ...
20.09.2016
„Den Himmel ins Leben weben“ - Erster Frauenkirchentag in der Region Nord
Die Vorbereitungen laufen auf Hochtouren, denn am Samstag den 08.10.2016 werden Frauen unterschiedlichen Alters zu einem ersten regionalen Frauen ...
20.09.2016
Erzählcafé
Mit dem Einzug des Herbstes öffnet am 2. 10. das Erzählcafé im Ev. Gemeindehaus Betsaal Bruch (Wilhelminenstr. 12 in Dinslaken) wieder seine ...
19.09.2016
Jubiläums-Konfirmationen in Hiesfeld
In der Ev. Kirchengemeinde Hiesfeld feierten 22 Männer und Frauen in der Dorfkirche am 11.09.2016 ihre Goldene (50 Jahre) und Diamantene (60 Jahre) ...
19.09.2016
10 Jahre Marktfrühstück Hiesfeld
Am 8. September 2016 wurde in unserem Gemeindehaus Kirchstraße das 10-jährige Jubiläum des Hiesfelder Marktfrühstücks gefeiert. Im August 2006 ...
07.09.2016
Parcours „Enter it!“
Das Thema ‚Computer- und Internetsucht‘ ist bereits seit mehreren Jahren Bestand-
teil der Beratungs- und Präventionsarbeit der Drogenberatung Dinslaken. Als ...
01.09.2016
Neues Programm des ev. Zentrums für Arbeit, Bildung und betriebliche
Seelsorge erschienen.
Jede neue Ausgabe der Broschüre „Laboratorium“ führt Termine zu Vorträgen, Diskussionen, Exkursionen, Gottesdiensten und weiteren ...
01.09.2016
Zurück trotz Krankheit und Traumata
Die Diakonie Rheinland-Westfalen-Lippe übt scharfe Kritik an der rigiden Abschiebung kranker abgelehnter Asylbewerber in Nordrhein-Westfalen. „Mit ...
29.08.2016
Das „Hexenhaus“, in dem die Aufsuchende Jugendarbeit der Diakonie und der Stadt Dinslaken ihren Standort haben, wird „Weltbaustelle“. Insgesamt gibt es bei den „Weltbaustellen“ 17 Ziele, 16 Standorte. Das Hexenhaus in Dinslaken ist mittendrin. Das Ganze ist eine Urban Art-Kampagne des -Eine Welt Netz NRW -. Näheres zum Programm der Kampagne finden Sie hier (PDF). Lesen Sie auch mehr auf Facebook.
29.08.2016
Mit der Evangelischen Kirchengemeinde Hiesfeld nach Israel
„Wer Gastfreundschaft übt, bewirtet Gott selbst“, im Sinne dieses israelischen Sprichworts bietet die Evangelische Kirchengemeinde Hiesfeld für Gemeinde ...
26.08.2016
„Gott und die Welt“ fragt: Wie steht‘s nach Rio um die Olympische Idee?
Die Olympischen Spiele von Rio sind Geschichte. Aber wie steht es eigentlich um die Bedeutung und Perspektiven der Olympischen Idee? Darüber diskutieren ...
23.08.2016
Präses fordert neue europäische Flüchtlingspolitik
Auf die Verantwortung der Kirchen für ein friedliches und humanes Europa hat Präses Manfred Rekowski bei einem Besuch der rheinischen Partnerkirche der ...
16.08.2016
Das „Lampedusa-Kreuz“
Seit dem Jahr 2000 sind über 25.000 Menschen im Mittelmeer ertrunken, als sie versuchten, Europa zu erreichen. Die Insel Lampedusa steht symbolisch für die ...
15.08.2016
Durch die Wand – von der Asylbewerberin zur Rechtsanwältin
Einen außergewöhnlichen und spannenden Lebensweg können Besucher bei der Lesung von Nizaqete Bislimi am Mittwoch, 28. Sep., 18.30 Uhr, in der Ev. ...
18.07.2016
Bisher 220.000 € für kirchliche Flüchtlingsarbeit in Griechenland gespendet
„Ich bin erleichtert über die erste Hilfe, die wir gemeinsam schon leisten konnten. Wir fühlen uns weiterhin der tatkräftigten Nächstenliebe verpflichtet“ ...
15.07.2016
In den Gemeinden der Evangelischen Kirche im Rheinland wird wieder häufiger getauft
Die Zahl der Taufen ist in der Evangelischen Kirche im Rheinland im vergangenen ...
02.07.2016
Pädagogen ONLINE: Soziale Netzwerke
Soziale Netzwerke und insbesondere Facebook verbinden sich für viele Erwachsene mit Bedenken und Fragestellungen, z.B. was mögliche Risiken und Datenschutz ...
22.06.2016
„Gleiches Recht für Einheimische und Fremde“
Am Samstag, 18. Juni 2016 tagte die Kreissynode des evangelischen Kirchenkreises Dinslaken unter der Leitung von Superintendent Pfarrer Friedhelm Waldhausen ...
16.06.2016
FSJ in der Diakonie: Etwas für sich und andere Menschen tun!
Das Diakonische Werk Dinslaken bietet jungen Menschen von 18 bis 27 die Möglichkeit, in einem FSJ Erfahrungen im sozialen Bereich zu sammeln und ...
15.06.2016
Die Neue im Team
Sie ist selbst nah dran an der Thematik Schwangerschaft und Geburt: Miriam Timp, Dipl. Sozialpädagogin, ist seit kurzem Mutter. Seit April unterstützt sie das Team ...
07.06.2016
Ein Interview mit Superintendent Waldhausen
Presbyterinnen und Presbyter wollen an einer Kirche bauen, die im Stadtteil erkennbar ist, sagt Superintendent Friedhelm Waldhausen aus Dinslaken.
07.03.2016
Interview mit Pfarrer Gerhard Greiner Auf ihrer Seite „fremdling.eu“ hat die Ev. Kirche im Rheinland ein Interview mit Gerhard Greiner, dem früheren Flüchtlingspfarrer unseres Kirchenkreises veröffentlicht.
Weitere Berichte finden Sie unter MELDUNGEN.