© Copyright by Evangelischer Kirchenkreis Dinslaken
Meldungen JULI 2017
Malt eure Kita, so wie ihr sie seht!
Erstmals in diesem Jahr veranstaltet die Evangelische Kinderwelt im Kirchenkreis Dinslaken – Träger von 18 Kindertageseinrichtungen sowie 2 Großtagespflegen einen Malwettbewerb in ihren Kitas. Gesucht werden kleine Künstler, die unter dem Motto „Meine Kita“ ihre Kindertageseinrichtung so malen sollen, wie sie sie sehen. Die Bilder sollen in einem Gemeinschaftsprojekt in jeder Kita gestaltet werden. Alle Materialien werden vom Träger zur Verfügung gestellt. Abgabeschluss ist Ende Oktober. Weitere Informationen. Alle Kunstwerke werden anschließend im Erdgeschoss des Verwaltungsgebäudes des evangelischen Kirchenkreises aufgehängt und sind selbstverständlich zur Besichtigung freigegeben. Eröffnung der „Galerie Evangelische Kinderwelt“ in Form einer kleinen Vernissage soll Anfang November sein. Die Idee entstand bei der Neugestaltung des Büroflures des Verwaltungsgebäudes. Es wurde überlegt, wie das Bürogebäude am schönsten gestaltet werden kann. Da die Kindertageseinrichtungen im Verwaltungsamt des evangelischen Kirchenkreis Dinslaken auch verwaltet werden, ist es naheliegend, die Kitas auch hier „im Bild“ zu haben. Wir freuen uns über jeden Bewunderer, so Arnd Rutenbeck, Geschäftsführer der evangelischen Kinderwelt. Wir sind stolz auf unsere Kitas und ihre Mitarbeiter und präsentieren das auch gerne im Verwaltungsamt.
© Copyright by Evangelischer Kirchenkreis Dinslaken
Meldungen JULI 2017
Malt eure Kita, so wie ihr sie seht!
Erstmals in diesem Jahr veranstaltet die Evangelische Kinderwelt im Kirchenkreis Dinslaken – Träger von 18 Kindertageseinrichtungen sowie 2 Großtagespflegen einen Malwettbewerb in ihren Kitas. Gesucht werden kleine Künstler, die unter dem Motto „Meine Kita“ ihre Kindertageseinrichtung so malen sollen, wie sie sie sehen. Die Bilder sollen in einem Gemeinschaftsprojekt in jeder Kita gestaltet werden. Alle Materialien werden vom Träger zur Verfügung gestellt. Abgabeschluss ist Ende Oktober. Weitere Informationen. Alle Kunstwerke werden anschließend im Erdgeschoss des Verwaltungsgebäudes des evangelischen Kirchenkreises aufgehängt und sind selbstverständlich zur Besichtigung freigegeben. Eröffnung der „Galerie Evangelische Kinderwelt“ in Form einer kleinen Vernissage soll Anfang November sein. Die Idee entstand bei der Neugestaltung des Büroflures des Verwaltungsgebäudes. Es wurde überlegt, wie das Bürogebäude am schönsten gestaltet werden kann. Da die Kindertageseinrichtungen im Verwaltungsamt des evangelischen Kirchenkreis Dinslaken auch verwaltet werden, ist es naheliegend, die Kitas auch hier „im Bild“ zu haben. Wir freuen uns über jeden Bewunderer, so Arnd Rutenbeck, Geschäftsführer der evangelischen Kinderwelt. Wir sind stolz auf unsere Kitas und ihre Mitarbeiter und präsentieren das auch gerne im Verwaltungsamt.