Copyright by Ev. Kirchenkreis Dinslaken M E L D U N G E N
Meldungen JANUAR 2018
Partizipation als Chance für die Zukunft der Kirche Das Zentrum Gemeinde und Kirchenentwicklung der Ev. Kirche im Rheinland lädt ein zu einem Symposium unter dem Titel „Partizipation als Chance für die Zukunft der Kirche“ am 17. März in Wuppertal. Mit acht interessanten Workshops mit Themen von „Kommt und teilet! – Social Media im Gottesdienst“ bis „Nutzt die Kirche die Freude am Rudelsingen?“ werden die Teilnehmenden das Thema diskutieren und Antworten für die Zukunft finden. Die Veranstalter konnten interessante Referentinnen und Referenten gewinnen, die aus unterschiedlichen Bereichen Impulse zum Thema Beteiligung geben. Als Hauptreferentin wird die evangelisch-reformierte Theologin und Philosophin Dr. Christina Aus der Au zur Bedeutung von Partizipation in der Kirche sprechen. Sie ist Dozentin an der Theologischen Fakultät der Universität Basel und Geschäftsführerin des Zentrums für Kirchenentwicklung der Universität Zürich. Weitere Informationen können Sie HIER downloaden (PDF-Datei). Anmeldung bis zum 2. März 2018 unter gemeinde-kirchenentwicklung@ekir.de oder unter der Telefonnummer 0202 2820-425.
Copyright by Ev. Kirchenkreis Dinslaken
Meldungen JANUAR 2018
Partizipation als Chance für die Zukunft der Kirche Das Zentrum Gemeinde und Kirchenent- wicklung der Ev. Kirche im Rheinland lädt ein zu einem Symposium unter dem Titel „Partizipation als Chance für die Zukunft der Kirche“ am 17. März in Wuppertal. Mit acht interessanten Workshops mit Themen von „Kommt und teilet! – Social Media im Gottes- dienst“ bis „Nutzt die Kirche die Freude am Rudelsingen?“ werden die Teilnehmenden das Thema diskutieren und Antworten für die Zukunft finden. Die Veranstalter konnten interessante Referentinnen und Referenten gewinnen, die aus unterschiedlichen Bereichen Impulse zum Thema Beteiligung geben. Als Haupt- referentin wird die evangelisch-reformierte Theologin und Philosophin Dr. Christina Aus der Au zur Bedeutung von Partizipation in der Kirche sprechen. Sie ist Dozentin an der Theologischen Fakultät der Universität Basel und Geschäftsführerin des Zentrums für Kirchenentwicklung der Universität Zürich. Weitere Informationen können Sie HIER  downloaden (PDF-Datei). Anmeldung bis zum 2. März 2018 unter gemeinde-kirchenentwicklung@ekir.de oder unter der Telefonnummer 0202 2820-425.
M E L D U N G E N