Copyright by Ev. Kirchenkreis Dinslaken M E L D U N G E N
Meldungen JULI 2018
Neue Teamkoordinatorin bei der Drogenberatung Dinslaken Seit dem 01.07.2018 arbeitet Christina Biederbeck als Teamkoordinatorin bei der Drogenberatung, die Ihren Sitz im Haus der Diakonie an der Wiesenstr. 44  hat. Schon während ihres Studiums war sie im Arbeitsbereich des Ambulant Betreuten Wohnens der Diakonie tätig. Ab 2011 arbeitete Sie als Diplom Sozialpädagogin für drei Jahre in der Sozialen Beratung, der Schulsozialarbeit und betreute den wellcome Standort in Dinslaken. Nach knapp vier Jahren Tätigkeit  in einem Sozialunternehmen mit Büro in Düsseldorf kehrt sie nun zur Diakonie Dinslaken zurück. Hier übernimmt Sie die Stelle von Stefan Sondermann und ist zu gleichen Teilen für die Suchtprävention und die Psychosoziale Begleitung substituierter Drogenabhängiger zuständig. Bei der Suchtprophylaxe, die sich unter anderem an Eltern, Schulen, pädagogische Fachkräfte sowie interessierte Multiplikatoren wendet, arbeitet sie mit Jonas Egelkraut aus dem Team der Drogenberatung zusammen. Im Bereich der Psychosozialen Begleitung hat sie zwei langjährig erfahrene Kollegen an ihrer Seite: Ralf Heyden und Martina Paduch, die ebenfalls beide Suchtmittelabhängige beraten und begleiten, die mithilfe von Methadon oder anderen Stoffen substituiert werden. Die Beratung beschränkt sich jedoch nicht nur auf den Bereich der Unterstützung Substituierter. Sie richtet sich unter anderem auch an Familienangehörige, die Hilfe und Information suchen. Dabei ist das Spektrum der „Suchtmittel“ breit gestreut: Es umfasst sowohl die sog. stoffgebundenen Süchte (Cannabis, Ecstasy u.a.) als auch die stoffungebundene Süchte wie Medienabhängigkeit oder Essstörungen. Christina Biederbeck freut sich sehr auf Ihre neuen Arbeitsgebiete und auf eine gute Zusammenarbeit mit den unterschiedlichen Kooperationspartnern der Drogenberatungsstelle. Kontakt: Drogenberatung Haus der Diakonie, Wiesenstraße 44 46535 Dinslaken Tel. 02064 4347 15
Foto: Ruth Levin
Foto v.li: Ralf Heyden, Bärbel Schibisch, Christina Biederbeck, Jonas Egelkraut, Martina Paduch
Copyright by Ev. Kirchenkreis Dinslaken
Meldungen JULI 2018
Neue Teamkoordinatorin bei der Drogenberatung Dinslaken Seit dem 01.07.2018 arbeitet Christina Biederbeck als Teamkoordinatorin bei der Drogenberatung, die Ihren Sitz im Haus der Diakonie an der Wiesenstr. 44  hat. Schon während ihres Studiums war sie im Arbeitsbereich des Ambulant Betreuten Wohnens der Diakonie tätig. Ab 2011 arbeitete Sie als Diplom Sozialpädagogin für drei Jahre in der Sozialen Beratung, der Schulsozialarbeit und betreute den wellcome Standort in Dinslaken. Nach knapp vier Jahren Tätigkeit  in einem Sozialunternehmen mit Büro in Düsseldorf kehrt sie nun zur Diakonie Dinslaken zurück. Hier übernimmt Sie die Stelle von Stefan Sondermann und ist zu gleichen Teilen für die Suchtprävention und die Psychosoziale Begleitung substituierter Drogenabhängiger zuständig. Bei der Suchtprophylaxe, die sich unter anderem an Eltern, Schulen, pädagogische Fachkräfte sowie interessierte Multiplikatoren wendet, arbeitet sie mit Jonas Egelkraut aus dem Team der Drogenberatung zusammen. Im Bereich der Psychosozialen Begleitung hat sie zwei langjährig erfahrene Kollegen an ihrer Seite: Ralf Heyden und Martina Paduch, die ebenfalls beide Suchtmittelabhängige beraten und begleiten, die mithilfe von Methadon oder anderen Stoffen substituiert werden. Die Beratung beschränkt sich jedoch nicht nur auf den Bereich der Unterstützung Substituierter. Sie richtet sich unter anderem auch an Familienangehörige, die Hilfe und Information suchen. Dabei ist das Spektrum der „Suchtmittel“ breit gestreut: Es umfasst sowohl die sog. stoffgebundenen Süchte (Cannabis, Ecstasy u.a.) als auch die stoffungebundene Süchte wie Medienabhängigkeit oder Essstörungen. Christina Biederbeck freut sich sehr auf Ihre neuen Arbeitsgebiete und auf eine gute Zusammenarbeit mit den unterschiedlichen Kooperationspartnern der Drogenberatungsstelle. Kontakt: Drogenberatung Haus der Diakonie, Wiesenstraße 44 46535 Dinslaken Tel. 02064 4347 15
Foto: Ruth Levin
Foto v.li: Ralf Heyden, Bärbel Schibisch, Christina Biederbeck, Jonas Egelkraut, Martina Paduch
M E L D U N G E N