© Copyright by Evangelischer Kirchenkreis Dinslaken
REFORMATION 2017
Komponist des erfolgreichen Pop-Oratoriums „Luther“ kommt zum Talk
Am 20. September interviewt beliebte WDR-Moderatorin Dieter Falk in der Ev. Stadtkirche Er saß neben Nina Hagen in der Jury der Sendung „Popstars“ von Pro7. Fünf Mal war er für den Echo als erfolgreichster Produzent nominiert. 20 Millionen CDs, deren Produzent er war, kauften Musikbegeisterte jeden Alters. Mehrfach war er Keyboarder des Jahres, im Jahr 2012 sogar Klavierspieler des Jahres. Seine Söhne haben ebensoviel Musik im Blut wie er und treten mit ihm gemeinsam auf. Seit zwei Jahren ist Dieter Falk als Komponist des legendären Pop-Oratoriums „Luther“ zu besonderer Bedeutung gekommen. Dieses Werk, das von mehreren tausend Vokalisten gesungen und einer Band begleitet wird, beschreibt das Denken Luthers und das Beharren auf der Freiheit und das eigene Denken. Und ganz sensibel hat er sich mit den Werken des Pfarrers und Liederdichters Paul Gerhardt auseinandergesetzt – auch diese Platte wieder ein Hit. Doch bei all diesen Superlativen: Wer ist dieser Mensch, der an der Düsseldorfer Robert-Schumann-Hochschule Gastprofessor ist und Professor an der Ev. Popakademie in Witten? Welche Visionen hat der evangelische Christ, der sich für das Kinder- und Jugendhilfswerk „Die Arche“ engagiert? Das zu erfahren, gibt es jetzt für die Niederrheiner beste Gelegenheit. Am 20. September 2017 kommt der Düsseldorfer Musiker, Komponist und Pianist Dieter Falk um 18 Uhr in die Evangelische Stadtkirche Moers, Klosterstr. 5, 47441 Moers zur interaktiven Musik-Talkshow. Interviewen wird ihn die beliebte WDR-Moderatorin und Journalistin Steffi Neu. Zu der Veranstaltung lädt das Ev. Schulreferat Duisburg / Niederrhein im Rahmen des „Neujahrsempfangs“ zum Neuen Schuljahr ein. Fünf Euro beträgt der Eintritt. Anmeldung per Mail unter schulreferat@kirche-duisburg-niederrhein.de oder ab 21. August telefonisch unter: 02842 913420. Weitere Informationen: Pop-Oratorium „Luther“ kommt in die Region Die Veranstaltung mit Dieter Falk ist auch besonders interessant für Besucher des Pop-Oratoriums „Luther“ am Freitag, 20.10.2017 um 19:30 Uhr(Premiere) und Samstag, 21.10.2017 um 17:00 Uhr (2. Vorstellung) Stadthaus Rheinberg, 47495 Rheinberg, Kirchplatz 10. Etwa 80 Prozent der Tickets  sind verkauft  Die Karten kosten 40 Euro. Kartenvorverkauf über: Adticket (www.adticket.de/Luther-Pop- Oratorium.html) oder Buchhandlung Schiffer in Rheinberg, Holzmarkt 10.
Dieter Falk.			       Foto: privat
© Copyright by Evangelischer Kirchenkreis Dinslaken
Reformation 2017
Komponist des erfolgreichen Pop-Oratoriums „Luther“ kommt zum Talk
Am 20. September interviewt beliebte WDR-Moderatorin Dieter Falk in der Ev. Stadtkirche Er saß neben Nina Hagen in der Jury der Sendung „Popstars“ von Pro7. Fünf Mal war er für den Echo als erfolgreichster Produzent nominiert. 20 Millionen CDs, deren Produzent er war, kauften Musikbegeisterte jeden Alters. Mehrfach war er Keyboarder des Jahres, im Jahr 2012 sogar Klavierspieler des Jahres. Seine Söhne haben ebensoviel Musik im Blut wie er und treten mit ihm gemeinsam auf. Seit zwei Jahren ist Dieter Falk als Komponist des legendären Pop-Oratoriums „Luther“ zu besonderer Bedeutung gekommen. Dieses Werk, das von mehreren tausend Vokalisten gesungen und einer Band begleitet wird, beschreibt das Denken Luthers und das Beharren auf der Freiheit und das eigene Denken. Und ganz sensibel hat er sich mit den Werken des Pfarrers und Liederdichters Paul Gerhardt auseinandergesetzt – auch diese Platte wieder ein Hit. Doch bei all diesen Superlativen: Wer ist dieser Mensch, der an der Düsseldorfer Robert-Schumann-Hochschule Gastprofessor ist und Professor an der Ev. Popakademie in Witten? Welche Visionen hat der evangelische Christ, der sich für das Kinder- und Jugendhilfswerk „Die Arche“ engagiert? Das zu erfahren, gibt es jetzt für die Niederrheiner beste Gelegenheit. Am 20. September 2017 kommt der Düsseldorfer Musiker, Komponist und Pianist Dieter Falk um 18 Uhr in die Evangelische Stadtkirche Moers, Klosterstr. 5, 47441 Moers zur interaktiven Musik-Talkshow. Interviewen wird ihn die beliebte WDR-Moderatorin und Journalistin Steffi Neu. Zu der Veranstaltung lädt das Ev. Schulreferat Duisburg / Niederrhein im Rahmen des „Neujahrsempfangs“ zum Neuen Schuljahr ein. Fünf Euro beträgt der Eintritt. Anmeldung per Mail unter schulreferat@kirche-duisburg- niederrhein.de oder ab 21. August telefonisch unter: 02842 913420. Weitere Informationen: Pop-Oratorium „Luther“ kommt in die Region Die Veranstaltung mit Dieter Falk ist auch besonders interessant für Besucher des Pop-Oratoriums „Luther“ am Freitag, 20.10.2017 um 19:30 Uhr(Premiere) und Samstag, 21.10.2017 um 17:00 Uhr (2. Vorstellung) Stadthaus Rheinberg, 47495 Rheinberg, Kirchplatz 10. Etwa 80 Prozent der Tickets  sind verkauft  Die Karten kosten 40 Euro. Kartenvorverkauf über: Adticket (www.adticket.de/Luther-Pop-Oratorium.html) oder Buchhandlung Schiffer in Rheinberg, Holzmarkt 10.
Dieter Falk.			       Foto: privat