© Copyright by Evangelischer Kirchenkreis Dinslaken
Restdevisen Mit Urlaubsmünzen helfen - Sie haben aus dem Urlaub wieder einige Kronen, Forint oder Dollar zurückgebracht - oder in einer Zigarrenkiste noch Geld aus den Eurostaaten, ein paar DM oder Omas Andenken an die Kaiserzeit? Die Bank oder Sparkasse tauscht Vieles nicht mehr um. Aber Sie können mit kleiner Münze große Hilfe leisten. Ehrenamtlich sammelt Uwe Seils für die Schulstiftung der Evangelischen Kirche im Rheinland das Geld. Es wird durch freundliche Menschen sortiert. Anschließend verkauft es Uwe Seils: Gültige Münzen werden zu 75 % des jeweiligen Bankkurses an Personen verkauft, die in eines der Länder reisen. Münzen aus Eurostaaten werden bei den Zentralbanken der jeweiligen Staaten in Euro umgetauscht. Münzen, die nicht mehr gültig sind, werden an Münzsammler gegen eine Spende abgegeben. Der gesamte Verkaufserlös aus der Aktion "Restdevisen" geht an die Schulstiftung der Ev. Kirche im Rheinland, die damit hilft, die Erhaltung unserer landeskirchlichen Schulen auch in finanziell schwierigen Zeiten sicher zu stellen und den evangelisch-christlichen Charakter unserer Schulen zu fördern. Ob Sie Münzen abgeben oder kaufen - Sie helfen in jedem Fall. Wenden Sie sich bitte an: Uwe Seils Schulstiftung der Evangelischen Kirche im Rheinland Hans-Böckler-Straße 7 - 40476 Düsseldorf - Telefon: 0211 / 4562-642 - Fax: 0211 / 4562-694 - Mail: Uwe.Seils@EKiR-LKA.de. Selbstverständlich können Sie auch durch eine direkte Spende (in Euro) etwas für eine gute Bildung für unsere Kinder tun. Für jede Spende auf das Konto 50 30 10 bei der KD-Bank, BLZ 350 601 90, erhalten Sie umgehend eine Zuwendungsbestätigung.
Evangelischer Kirchenkreis Dinslaken Duisburger Straße 103 - 46535 Dinslaken
Restdevisen
© Copyright by Evangelischer Kirchenkreis Dinslaken
Restdevisen
Restdevisen Mit Urlaubsmünzen helfen - Sie haben aus dem Urlaub wieder einige Kronen, Forint oder Dollar zurückgebracht - oder in einer Zigarrenkiste noch Geld aus den Eurostaaten, ein paar DM oder Omas Andenken an die Kaiserzeit? Die Bank oder Sparkasse tauscht Vieles nicht mehr um. Aber Sie können mit kleiner Münze große Hilfe leisten. Ehrenamtlich sammelt Uwe Seils für die Schulstiftung der Evangelischen Kirche im Rheinland das Geld. Es wird durch freundliche Menschen sortiert. Anschließend verkauft es Uwe Seils: Gültige Münzen werden zu 75 % des jeweiligen Bankkurses an Personen verkauft, die in eines der Länder reisen. Münzen aus Eurostaaten werden bei den Zentralbanken der jeweiligen Staaten in Euro umgetauscht. Münzen, die nicht mehr gültig sind, werden an Münzsammler gegen eine Spende abgegeben. Der gesamte Verkaufserlös aus der Aktion "Restdevisen" geht an die Schulstiftung der Ev. Kirche im Rheinland, die damit hilft, die Erhaltung unserer landeskirchlichen Schulen auch in finanziell schwierigen Zeiten sicher zu stellen und den evangelisch- christlichen Charakter unserer Schulen zu fördern. Ob Sie Münzen abgeben oder kaufen - Sie helfen in jedem Fall. Wenden Sie sich bitte an: Uwe Seils Schulstiftung der Evangelischen Kirche im Rheinland Hans-Böckler-Straße 7 - 40476 Düsseldorf - Telefon: 0211 / 4562-642 - Fax: 0211 / 4562-694 - Mail: Uwe.Seils@EKiR-LKA.de. Selbstverständlich können Sie auch durch eine direkte Spende (in Euro) etwas für eine gute Bildung für unsere Kinder tun. Für jede Spende auf das Konto 50 30 10 bei der KD-Bank, BLZ 350 601 90, erhalten Sie umgehend eine Zuwendungsbestätigung.